Chimborazo Bergtour

Dieser gewaltige Berg ist der höchste Punkt in Ecuador (6.310 m). Wussten Sie schon dass Chimborazo der höchste Punkt der Welt ist? Da die Erde nicht gleichmäßig geform ist, ist der Gipfel weiter vom Mittelpunkt der Erde entfernt als Mount Everest. Zwei Wege führen bis zum Gipfel des Chimborazo, für gewöhnlich wird der Weg über die südwestliche Seite gewählt. Der Aufstieg ist nicht leicht und Sie sollten sich in einer guten körperlichen Verfassung befinden.

Anzahl der Reisetage: 2
Regionen: Anden
Interessen: Bergsteigen

REISEVERLAUF

Sie verlassen Quito frühzeitig und fahren zu der Hermanos Carrel Schutzhütte, die sich am Fuß des Chimborazo befindet. Von dort geht es weiter zu dem Whymper Refuge (5.000). Hier werden Sie mit Ihrer Kletterausrüstung ausgestattet und wandern dann weiter bis auf 5.240 Höhe. Nach einem frühen Abendessen schlafen sie in der Schutzhütte. Der nächste Tag startet sehr früh, sodass Sie den Gipfel sicher um 7:00 Uhr erreichen. Der Aufstieg dauert etwa 7 Stunden und der Abstieg zurück 3 Stunden. Mittags machen Sie sich wieder auf den Rückweg nach Quito.

Preis pro Person: US$390
(basierend auf 2 Reisenden)

Inbegriffen:

  • Transfer von und nach Quito
  • Unterkunft in der Schutzhütte
  • professioneller englischsprachiger Bergführer
  • Kletterausrüstung (Stiefel, Steigeisen, Eispickel, Klettergurt, Helm)
  • alle Mahlzeiten

Nicht enthalten:

  • Getränke
  • persönliche Kletter- und Camping-Ausrüstung (kann geliehen werden)
  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • fakultative Ausflüge und Aktivitäten
  • persönliche Reiseversicherung

Ausrüstungsempfehlung: Füße: 1 Paar dicke Wollsocken (äußere Socken) 1 Paar dünne Seidensocken (innere Socken) Gamaschen Bergsteigerschuhe Oberer Bereich des Körpers: 1 leichtes Polypropylen-T-Shirt Fleece atmungsaktive, windbeständige Jacke mit Kapuze Unterer Bereich des Körpers: Unterwäsche Fleece-Hose atmungsaktive, windbeständige Hose Hände: dicke Fleece-Handschuhe Polypropylen-Handschuhe Kopf: Sturmhaube Mütze Persönliche Ausrüstung: Stirnlampe mit extra Batterie Sonnenbrille Sonnencreme Lippenbalsam Taschenmesser 2 Wasserflaschen (1 Liter) 1 Thermoflasche (1 Liter) Erste-Hilfe-Set/persönliche Medikamente Zum Schlafen: Schlafsack (für Temperaturen bis zu -10 °C) Rucksack: Großer Rucksack (70+ Liter) Technische Ausrüstung: Eispickel 70 cm Steigeisen Skistöcke (optional) Klettergurt Karabiner, 4 normale und 2 Verschlusskarabiner 1 Steigklemme