Riding horses in cotopaxi

Reittour durch Cotopaxi – 5 Tage

Auf dieser Reittour werden Sie die Gegend um den Vulkan Cotopaxí erkunden. Magische Urwälder mit seltener Flora und Fauna, schneebedeckte Berge und historische Haciendas warten auf Sie. Fühlen Sie sich wie ein richtiger chagra (Andischer Cowboy) während Sie durch das PBromeliengewächsearamo-Land reiten.

Anzahl der Reisetage: 5
Regionen: Anden
Interessen: Natur & Tierwelt, Reiten

Reiseverlauf

Tag 1: Vulkan Pasachoa

Unser Ritt beginnt im Privatreservat der Hacienda Santa Rita auf 3,300m Höhe. Nach einer kurzen Einweisung, reiten wir durch native Wälder bis wie die Paramo Landschaft von Pasochoa erreichen. Unterwegs können wir die großartige Landschaft der Berge mit schneebedeckten Gipfelmn um uns herum genießen und die Flora und Fauna entdecken.

Abendessen und Übernachtung

Tag 2: Rumiñahui Volcano

Wir reiten weiter in Richtung der Hänge des erloschenen Vulkans Rumiñahui entlang des exklusiven Weges, und hören von lokalen Legenden und Märchen. Unterwegs können wir Herden wilder Bullen, Andenvögel und adnere Tiere sehen. Wir kommen nah an die Spitze von Rumiñahui, von wo aus man bei klarer Sicht 12 andere Vulkane sehen kann. Außerdem werden wir Chusigmacha, oder Eulenauffangstation, befor wir zurück zur Farm reiten.

Abendessen und Übernachtung.

Tag 3: Cotopaxí Nationalpark – Hacienda El Tambo

Wir starten an der Hacienda El Porvenir und reiten in Richtung Hacienda El Tambo. Der Ritt dauert 6 bis 7 Stunden und wir legen etwa 43km zurück. Unterwegs kommen wir am Pucará del Salitre vorbei, eine alte Inka Festung. Wir reiten durch verschiedene Landschaften , vorbei an Bergflüssen und kleinen Seen. Bei der Hacienda El Tambo angekommen, werden wir mit einem traditionellen Abendessen belohnt und wärmen uns am Feuer auf.

Tag 4: Vulkan Quilindaña 

Wir reiten entlang des Fußes des Quilindaña, ein alter Vulkan, der seit Millionen von Jahren erloschen ist. Unser Weg führt uns entlang der Ebenen und Hänge des Vulkans, wo es noch unberührte Wälder mit einheimischen Bäumen gibt, wie z.B. der Polylepis. Wir steigen von unseren Pferden und laufen für eine Weile durch die magische Welt des Waldes, voll Mit Moos, Flechten und Bromeliengewächsen. Danach reiten wir zurück zur Hacienda, wo uns ein leckeres Abendessen erwartet.

Tag 5: Hacienda El Tambo – Hacienda El Porvenir

Wir reiten früh am Morgen los, zurück in die Zivilisation. Wir reiten entlang des Tambo Flusses in Richtung des Fußes des Cotopaxí. Wir reiten durch die Curipunyo Schlucht, wo wir klare Zeichen der letzten Vulkanausbrüche sehen können. Auf dem Weg zurück zur Hacienda El Porvenir kommen wir wieder durch den Cotopaxí Nationalpark entlang einer spektakulären Route mit wunderbaren Aussichten.

Preis pro Person: US$1180
(basierend auf 2 Reisenden)

Inbegriffen:

  • Unterkunft im Doppelzimmer
  • Mahlzeiten (13 volle Mahlzeiten, von Mittagessen an Tag 1 bis Mittagessen an Tag 5)
  • Beschriebene Aktivitäten
  • Englischsprachige Guides
  • Reitausrüstung (Chaps, Helm, Wollponcho und Regenponcho)
  • Eintritt Santa Rita Ecoreservat und El Tambo Conservation Area
  • Erstatztransport
  • Transport von und nach Quito

Nicht enthalten:

  • Getränke
  • Trinkgelder